Go to content.

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder eine Anregung? Rufen Sie uns gerne kostenlos unter 0800 777 070 schreiben Sie uns eine E-Mail an consumercare@coloplast.com

Produktbeschreibung

Verwendung
Comfeel® Plus Hydrokolloidverband ist für ein breites Spektrum an nur wenig bis moderat exsudierenden Wunden indiziert. Die Wundverbände sind indiziert für chronische Wunden wie z. B. Ulcus cruris und Dekubitus sowie akute Wunden wie z. B. oberflächliche Verbrennungen, oberflächliche Verbrennungen zweiten Grades, Entnahmestellen, postoperative Wunden und Hautabschürfungen. Der Wundverband kann je nach spezifischen Eigenschaften der Wunde bis zu 7 Tage lang getragen werden. Comfeel® Plus kann als Primär- und Sekundärverband verwendet werden.

Sicherer Schutz
Comfeel® Plus Hydrokolloidverbände sorgen für ein feuchtes Wundheilungsklima und schützen die Wunde in den letzten Stadien der Wundheilung. Die Aussenfolie ist wasser- und bakterienabstossend, um die Wunde vor äusseren Einflüssen zu schützen, und glatt, Reibung zu reduzieren. Die semipermeable Aussenfolie ermöglicht die Verdunstung von Feuchtigkeit, während ein feuchtes Wundheilungsklima aufrechterhalten wird.

Wundüberwachung
Comfeel® Plus Hydrokolloidverbände verfügen über eine Rasterschablone zur Wundüberwachung und eine Wechselanzeige.

Benutzerfreundliches Design
Comfeel® Plus Hydrokolloidverbände verfügen über ein 3-teiliges Non-Touch-Applikationssystem, das die aseptische und kontrollierte Applikation ermöglicht. Die türkisfarbenen Berührungspunkte dienen als Orientierungshilfe bei dem Arbeitsgang. Die Verpackung verfügt über lebensgrosse Fotos der Verbände, um die Produktauswahl zu erleichtern. Die Beutel verfügen über Anwendungsdarstellungen für eine optimale Führung.

Wirkungsweise
Wenn der Verband mit dem Wundexsudat in Kontakt kommt, bildet er ein viskoses Gel, das Exsudat absorbiert, aber nicht mit dem Wundgrund (1) verklebt. Überschüssige Feuchtigkeit verdunstet durch die semipermeable Aussenfolie.

Zusammensetzung des Produkts
Comfeel® Plus besteht aus Feuchtigkeit absorbierenden Partikeln aus Natrium-Carboxylmethylcellulose (CMC), die in eine synthetische, elastische Klebemasse eingebettet sind. Um die Absorptionsfähigkeit zu erhöhen, wurde dem Wundverband Calciumalginat zugesetzt. Die Aussenfolie besteht aus einer semipermeablen Polyurethanfolie.
Comfeel® Plus ist ohne Pektin, bekannte Allergene wie Latex oder Kolophonium und ohne tierische Derivative wie Gelatine formuliert.

Wesentliche Vorteile

● Hydrokolloidverband für feuchte Wundheilung und zum Schutz von gefährdeter Haut
● Wasser- und bakterienabstossend zum Schutz der Wunde
● Glatte Aussenfolie und abgeflachte Ränder zur Reduzierung von Reibung
● Semipermeable Aussenfolie ermöglicht Verdunstung von Feuchtigkeit
● Rasterschablone zur Wundüberwachung und Verband-Wechselanzeige
● 3-teiliges Non-Touch-System für die aseptische und kontrollierte Applikation
● Türkisfarbene Berührungspunkte dienen als Orientierungshilfe bei dem Arbeitsgang
● Neue Verpackung mit lebensgrossem Foto für leichte Produktauswahl
● Beutel mit Anwendungsdarstellungen für eine optimale Führung

LITERATUR:
1. Thomas et. al. www.dressings.org/TechnicalPublications/PDF/Coloplast-Dressings-Testing-2003-2004

Alternativen und Zubehör